Freiwilliges Soziales Jahr FSJ in Wuerttemberg Website Hintergrundbild

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Staatssekretärin Mielich würdigt FSJ Freiwillige des Jahrgangs 2018/2019

Am 10.07.2019 fand zum zweiten Mal die Veranstaltung zu Ehren der Freiwilligen im Ministerium für Soziales und Integration in Stuttgart satt. Hier bedankte sich Staatssekretärin Bärbl Mielich stellvertretend für die 13.500 aktiven Freiwilligen des Jahrgangs 2018/2019 in Baden-Württemberg bei 26 Freiwilligen für Ihren wertvollen Einsatz im FSJ. Sie überreichte den jungen Leuten persönlich ihr Zertifikat und würdigte in ihrer Rede das für die Gesellschaft unverzichtbare Engagement der freiwilligen Helfer. Zudem zeigte sie sich erfreut darüber, dass sich das FSJ so positiv etabliert hat und es von der jungen Generation so selbstverständlich angenommen wird.
Das Lob kam bei den Freiwilligen gut an. "Es war mir eine Freude dabei sein zu dürfen", schrieb Julian Lotze nach der Feier. Der Bundessprecher leistet seinen Freiwilligendienst in der therapeutischen Wohngemeinschaft "OASE" in Rottenburg. Auch zwei weitere unserer Freiwilligen waren eingeladen: Rossella Brancato (Kinderhaus Franziskus Stuttgart) und Joschka Kralewski (Kath. Kirchengemeinde Tübingen).

Staatssekretärin Bärbl Mielich überreicht FSJ Freiwilligen ihr Zertifikat

Die Freiwilligen Joschka Kralewski und Julian Lotze mit Staatssekretärin Bärbl Mielich und Rossella Brancato (v.l.n.r.); Foto: Claudia Beck, IB Reutlingen

Zurück